XIndex

Help Center

FAQ

1. Allgemein

1.1. Was macht millio so einzigartig und was bringt mir die App?

millio ist die erste App, die dein Onlinebanking in dein Salesforce-CRM System integriert.
Bedeutet: Mit millio kannst du deine Banken an dein Salesforce anbinden und auf all deine Geschäftskonten zugreifen. Du kannst somit dein gesamtes Onlinebanking aus deiner Salesforce-Umgebung heraus organisieren.

millio spart dir damit nicht nur viel Zeit. Es automatisiert und optimiert mit wenig Aufwand euer gesamtes Rechnungswesen.

1.2. Woher weiß ich, ob millio die richtige Lösung für mich ist?

Du nutzt Salesforce oder hast es bald vor?
Du besitzt Bankkonten in Deutschland oder Österreich?
Du möchtest auch deine Banking- und Zahlungsprozesse effizienter zu gestalten?
Die Zuordnung von Rechnungen und Transaktionen soll in Zukunft automatisiert ablaufen?
Du willst den Überblick über deine Finanzsituation behalten, am besten in Salesforce?

Dann ist millio genau die richtige Lösung für dein Unternehmen!

2. Funktionen & Nutzung

2.1. Auf welche Banken und Zahlungsdienstleister kann ich mit millio zugreifen?

Du kannst Konten nahezu aller relevanten deutschen und österreichischen Banken in dein Salesforce-System einbinden.
Das gilt für Giro-, Spar-, Tagesgeldkonten, Kreditkarten sowie Depots.
Du kannst zudem einige Zahlungsdienstleister, wie beispielsweise PayPal, in deine Kontenübersicht einbinden.

Solltest du Banken aus anderen Ländern des SEPA-Raums einbinden wollen, kontaktiere uns ganz einfach über info@millio.com und wir prüfen, ob die Möglichkeit besteht, auch deine gewünschte Bank einzubinden.

2.2. Kann ich Konten weiterer ausländischer Banken in millio anzeigen lassen?

Unser Schnittstellenexperte finAPI unterstützt aktuell nur die Integration bestimmter internationaler Banken, darunter Banken aus den Ländern Deutschland, Österreich, Tschechien, Ungarn und der Slowakei.
Weitere internationale Bankverbindungen lassen sich – zumindest zum jetzigen Zeitpunkt – noch nicht ohne Weiteres integrieren.

Eine Sonderanbindung ist jedoch grundsätzlich möglich, aber mit Zusatzkosten und enormer Entwicklungsarbeit verbunden. Du benötigst eine bestimmte Bankverbindung, die du in millio abbilden willst? Schreibe uns eine E-Mail an info@millio.com und wir prüfen für dich, was möglich ist.

2.3. Kann ich mit millio Überweisungen ins Ausland tätigen?

Unser Schnittstellenexperte finAPI unterstützt aktuell ausschließlich Zahlungen im SEPA-Raum in Euro.
Heißt: Es kann lediglich eine Euro-Zahlung an ein Fremdwährungskonto innerhalb des SEPA-Raums ausgeführt werden.

Welche Länder der SEPA-Raum umfasst, erfährst du hier.

2.4. Kann ich auch mit dem Handy auf millio und meine Konten zugreifen?

Ja, du kannst auch mobil von unterwegs über die Salesforce-App auf deine Business Konten über millio zugreifen und hast so immer einen Überblick über deine Finanzen – egal, wo du bist.

2.5. Kann ich festlegen, welche Mitarbeiter in meinem Unternehmen Zugriff auf millio haben?

Ja, du kannst und musst bei der Installation Nutzungsrechte an Salesforce-User vergeben. Welche Mitarbeiter bzw. User das sind, entscheidest du.

Du kannst zudem festlegen, in welchem Umfang die User auf millio zugreifen können. Hierfür kannst du millio-Admins und millio-User festlegen.
millio-Admins haben den administrativen Vollzugriff auf alle Bereiche der App.
millio-User dagegen haben nur einen Anwenderzugriff auf Kontotransaktionsdaten, Zahlungen und Lastschriften.

In unserer Dokumentation findest du unter Punkt 2.2 Vergabe von Nutzungsrechten eine detaillierte Anleitung, wie du deinen Usern Rechte zuweist.

2.6. Ich brauche ein bestimmtes Feature für mein Unternehmen, das millio so nicht abdeckt. Und jetzt?

An sich ist millio keine „customized solution“, also keine kundenspezifische Lösung. Sollte es dennoch eine Funktion oder eine Prozessanbindung geben, die du in deinem Unternehmen benötigst, sprich uns einfach darauf an! Wir haben Salesforce-Experten im Team, die dir hierbei weiterhelfen können.

2.7. Kann ich die App für meine Unternehmensbedürfnisse personalisieren?

millio ist an sich keine individuelle Lösung. Dennoch zeigt sich hier die Stärke einer Salesforce-nativen App. Du kannst alle Vorteile von Verknüpfungen und Abhängigkeiten deiner Salesforce-Objekte nutzen.
Somit hast du durchaus die Möglichkeit, millio zu einem gewissen Grad zu individualisieren, beispielsweise, wenn es um den Automationsgrad bestimmter Prozesse, Vorgänge oder Abhängigkeiten von Objekten geht.

2.8. Ersetzt millio meinen Mitarbeiter in der Buchhaltung?

Keine Sorge: millio gefährdet keinen Arbeitsplatz! millio vereinfacht dir, deinen Kollegen bzw. deinem Team stattdessen das Arbeiten, optimiert Prozesse und nimmt euch ineffiziente, stetig wiederkehrende Aufgaben ab. Damit ihr euch in Zukunft um wertschöpfende und ganz individuelle Projekte kümmern könnt.

2.9. Ersetzt millio meine Buchhaltungssoftware?

millio ist eine App, die dir in deinem Salesforce CRM den direkten Zugang zu deinen Bankkonten ermöglicht und dir erlaubt, dein gesamtes Online Banking in deiner Salesforce-Oberfläche abzuwickeln.

millio ist demnach aktuell kein Ersatz für dein Buchhaltungssystem, aber die perfekte Ergänzung, um deine Bankingprozesse effizienter zu gestalten.

3. Technische Voraussetzungen & Download

3.1. Welche Voraussetzungen benötige ich, um millio nutzen zu können?

Da es sich bei millio um eine Salesforce-Applikation handelt, setzt millio die Nutzung einer Salesforce Platform Edition oder Salesforce SalesCloud Enterprise Edition voraus. Höhere Editionen der SalesCloud werden ebenfalls unterstützt. Weitere technische Voraussetzungen sind nicht notwendig.

3.2. Wie kann ich millio in meine Salesforce-Oberfläche integrieren?

  1. Hier findest du millio im Salesforce AppExchange.
  2. Logge dich mit deinen Zugangsdaten im Salesforce AppExchange ein.
  3. Lade die Vollversion von millio herunter. Wenn du auf der Installations-Seite bist, wähle „Nur für Administratoren“. Diese Auswahl ist erforderlich, da sonst auch nicht-autorisierte Nutzer Zugriff auf deine Daten erhalten können!
  4. Klicke auf „Installieren“ und bestätige die Meldung „Ja, Zugriff auf diesen Drittanbieter-Websites gewähren”. Im Rahmen der Installation muss Freigabe auf die Ansprache unterschiedlicher Schnittstellen gewährt werden.

In unserer Dokumentation findest du zudem alle notwendigen Schritte, um millio zu installieren und zu konfigurieren, damit du es direkt einsetzen kannst.

3.3. Was passiert nach dem Download im AppExchange?

Nach dem Download von millio im AppExchange muss deine App konfiguriert und eingestellt werden, damit du sie direkt nutzen kannst.

Hierbei hast du zwei Möglichkeiten:
Mit der Anleitung in unserer Dokumentation kannst du millio ganz einfach selbst konfigurieren.

Oder du kontaktierst uns und wir unterstützen dich beim Einrichten von millio. Dieser Service umfasst eine Stunde und ist für dich kostenlos!
Kontaktiere uns einfach per Kontaktformular oder per E-Mail an support@millio.com.

Du hast die Möglichkeit, millio 30 Tage lang kostenlos zu testen. Endet dein Testzeitraum, kannst du Lizenzen ganz einfach buche, ohne millio noch einmal neu aufsetzen zu müssen. Wie du Lizenzen kaufen kannst, findest du in der Dokumentation unter Punkt 2.4 Kaufprozess abschließen.

3.4. Wie schnell kann ich millio nach dem Download einsetzen?

millio ist nach der Konfiguration sofort einsatzbereit!
Wie viel Zeit die Konfiguration benötigt, hängt etwas von deinen technischen Skills ab, aber im Regelfall dauert es maximal 30 Minuten millio zu konfigurieren.

Eine Anleitung, wie du millio konfigurierst, findest du in unserer Dokumentation.
Oder melde dich ganz einfach bei uns und wir helfen dir beim Setup – eine Stunde lang und das völlig kostenlos!

3.5. Wie und in welchem Rhythmus erhalte ich Updates?

Sollte ein Update von millio geplant sein, wirst du auf jeden Fall zuvor mehrmals von uns per E-Mail darüber informiert. Einen genauen Zeitpunkt oder Rhythmus können wir dir allerdings noch nicht mitteilen.

4. Lizenzen & Zahlung

4.1. Kann ich millio zuvor testen?

Ja, du kannst millio ganz einfach testen.

Logge dich dafür mit deinen Salesforce Zugangsdaten im Salesforce AppExchange ein, lade die kostenlose Testversion über den Button "Get It Now" herunter, installiere die App nach Anleitung in unserer Dokumentation und probiere alle Funktionen uneingeschränkt aus. Du kannst 3 Lizenzen volle 30 Tage lang kostenlos testen. Ist der Zeitraum von 30 Tagen verstrichen, läuft die Testversion aus – du musst nicht explizit kündigen.

Melde dich bei Fragen gerne jederzeit bei uns, denn wir wollen sichergehen, dass du mit millio wirklich rundum zufrieden bist, bevor du dich für einen Kauf entscheidest.

4.2. Gehe ich mit der Testversion ein Abo ein?

Nein, die Testversion läuft nach 30 Tagen automatisch aus. Du musst nicht explizit kündigen.

4.3. Was passiert nach der Testphase?

Solltest du millio auch nach deiner Testphase weiterhin nutzen wollen, findest du in der App unter "Configuration" den Button "Manage Licenses".

Klickst du auf den Button, öffnet sich dein persönlicher millio-Kundenbereich. In diesem License Management Portal findest du alle wichtigen Informationen rund um deine Lizenzen. Um millio-Lizenzen zu buchen, musst du dort lediglich deine Rechnungsdaten hinterlegen und uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen.

Wie du deine millio-Lizenzen buchen kannst, findest du auch hier in unserer Dokumentation Schritt für Schritt beschrieben.

4.4. Wie viel kostet millio?

Die Nutzerlizenz liegt pro Monat und User bei 140 €.
Unterstützung bei der Installation oder bei der Konfiguration (eine Stunde) ist für dich jedoch völlig kostenlos!

4.5. Gibt es versteckte Kosten?

Nein. Eine faire und transparente Preisgestaltung ist uns wichtig, denn Transparenz und Einfachheit zählen zu unseren Grundsätzen. Du zahlst für alle Features monatlich und per User-Lizenz nur den Preis von 140 € und kannst millio monatlich kündigen.

4.6. Muss ich einen langfristigen Vertrag abschließen?

Nein. millio ist monatlich kündbar.

4.7. Kann ich nachträglich weitere millio-Lizenzen für neue Mitarbeiter buchen?

Selbstverständlich kannst du ganz einfach weitere Lizenzen hinzubuchen.

In der millio-App findest du unter "Configuration" den Button "Manage Licenses". Klickst du den Button, öffnet sich dein persönlicher Kundenbereich. Hier findest du alle wichtigen Informationen rund um deine millio-Lizenzen.

Hier findest du auch die Schaltfläche "Order a new user license". Im nächsten Schritt kannst du die gewünschte Anzahl neuer User Lizenzen auswählen. Anschließend hast du noch einmal die Möglichkeit, deine Daten zu überprüfen und deine Bestellung zu platzieren. Sollten dir an dieser Stelle Fehler auffallen oder hat sich deine Rechnungsadresse geändert, kontaktiere uns kurz über support@millio.com.

Nach der Platzierung geben wir deine Lizenzen umgehend frei und du erhältst eine aktualisierte Rechnung per E-Mail.

5. Sicherheit

5.1. Meine Daten sind sehr sensibel. Ist millio wirklich sicher?

Du kannst dir sicher sein: Wir sind uns der Sensibilität deiner Daten absolut bewusst und der Schutz dieser steht für uns an erster Stelle. Deshalb setzen wir hierbei auf die Hilfe von Profis: Mit der Schnittstelle von finAPI werden deine Informationen absolut sicher übermittelt. finAPI selbst gehört zur SCHUFA Gruppe und wird von der Bafin, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, beaufsichtigt. Mehr zu finAPI findest du hier.

Die finAPI Schnittstelle wird stetig mit den höchsten Sicherheitsstandards weiterentwickelt. Mittels REST-API und SSL-Verschlüsselung werden deine Daten kodiert und maximal gesichert an Salesforce weitergeleitet. So sind sie bestens vor dem Zugriff Dritter geschützt.

millio wiederum leitet deine Informationen und Aufträge an dieser Stelle ausschließlich weiter, ohne deine Informationen zu speichern.

5.2. Was ist finAPI?

finApi ist ein deutsches Unternehmen und gehört zur SCHUFA Holding AG. finAPI ist ein registrierter Kontoinformationsdienst und erhielt 2019 zudem die Lizenz zur Erbringung von Zahlungsauslösediensten (ZAD) von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). finAPI bietet Millio die Schnittstelle zur sicheren Kommunikation zwischen deiner Bank und Salesforce.

Mehr zu finAPI findest du hier.

6. Hilfe & Support

6.1. Ich habe ein Problem mit millio. An wen kann ich mich wenden?

Solltest du ein Problem mit millio haben, kannst du dich jederzeit per E-Mail an support@millio.com an uns wenden. Oder ruf uns an: +49 (0)89 / 120 850 21. Wir helfen dir umgehend weiter!